Bike Trial

31. Juli 2017

Am 31.Juli 2017 wurde 8 Kindern die außergewöhnliche Sportart "trial bike" näher gebracht. Um 14:00 bei glühender Sommerhitze war Treffpunkt mit dem "Ursprung Bike Trial Team" Lukas Anderle und Maximilian Schachner auf der Murinsel. Die beiden hatten schon einen tollen Parcours aus Paletten für uns vorbereitet. Zu Beginn erklärten sie den Kids, worauf es beim Bike Trial fahren ankommt. Besonders wichtig bei dieser Sportart ist das Gleichgewicht, und so hatte das Duo, unterstützt von Lukas' Bruder einige Gleichgewichtsübungen vorbereitet. Gehen auf der Slackline, das Balancieren von hartgekochten Eiern und viele weitere lustige Übungen bereiteten das eine Mädchen und die sieben Buben auf das Fahren mit den sattellosen Bikes vor. Diese speziellen Fahrräder haben keinen Sattel, auch keinen Rücktritt, und es ist wichtig, das Gewicht so weit wie möglich nach hinten zu verlagern. Gekonnt sprangen die Kids nach kürzester Zeit über die Paletten-Hürden und machten auch auf der Wippe eine super Figur! Ungewollte Stürze erhöhten den Ehrgeiz, hinderte aber niemanden daran, motiviert weiter zu üben, bis das Hindernis überwunden werden konnte. Denn auch bei dieser abwechslungsreichen Sportart gilt: Übung macht den Meister! Zum Abschluss führten Maxi und Lukas noch ihre aktuellste und äußerst anspruchsvolle Trial-Bike-Show auf. Am tobenden Applaus der Kinder, der Eltern und von Sandra und Brita konnte man die Begeisterung aller Zuschauer mehr als deutlich erkennen!

 

Ein großes Lob und Dankeschön an Lukas und Maxi für diesen tollen Nachmittag! Große Bewunderung gilt auch den 8 Kindern, die mutig, gekonnt und mit viel Ausdauer das Bike Trial bei diesen hoch sommerlichen Temperaturen ausprobiert haben!

Text/Fotos: Frau Brita Luber