Venezianische Spaziergänge

Am Donnerstag, dem 05. April 2018 fand eine Lesung mit Mike Markart im Gemeindeamt St. Michael i. O. statt. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten Bürgermeister Karl Fadinger und Vizebürgermeisterin Barbara Gamsjäger die Gäste und wünschten eine gute Unterhaltung.

 

Der geborene Grazer entdeckte schon in früher Kindheit seine Liebe zum Schreiben. Begonnen hat alles mit Songtexten für die Band seines Bruders. Mit 29 Jahren widmete er dann sein Leben dem Schreiben. Eine lange Zeit verbrachte er in Italien, wo er auch sehr viele Inspirationen für seine Werke sammelte. Mike Markart gab Kostproben aus seinen Büchern „Ich halte mir diesen Brief wie einen Hund“ und „Der dunkle Bellaviri“ zum Besten. Der Schwerpunkt der Lesung lag auf der Veröffentlichung „Venezianische Spaziergänge“, welche Markart für den ORF produziert. Er sucht nach den Geheimnissen in den Orten, welche er in seinen Erzählungen sehr „schräg“ wiedergibt.

 

Anschließend stand der Autor den Besucherinnen und Besuchern noch für etwaige Fragen zur Verfügung.