Tatort Internet - sicher(er) im Netz

IT – Experte DI (FH) Harald Kaiss aus St. Michael gab in einer 2,5-stündigen Präsentation im Gemeindeamt St. Michael den zahlreich erschienen Publikum einen Einblick rund ums Thema Internet und Sicherheit. Um einen sicheren Umgang mit dem Internet, den Apps oder mit gleichwertigen Medien zu garantieren, braucht man vor allem „Herz-Hirn-Hausverstand“, so DI (FH) Kaiss. Wenn man diesen einsetzt, ist man schon relativ gut unterwegs. Ein Passwortmanager, eine 2-Faktor Authentisierung (z.B. TAN), laufende Updates, Backups (mind. 2 Stück) und ein Virenscanner bieten eine sichere Grundlage. Werbebanner oder Links in E-Mails sollte man besser nicht anklicken sondern direkt im Browser eingeben oder danach suchen. Während des Vortrages prägte er den Besucherinnen und Besuchern einige nützliche und vor allem auch einfache Tipps und Tricks ein um sicherer im Netz unterwegs zu sein.