Vortrag mit Harry Gruber

„Geben Sie Alzheimer keine Chance“, so lautete der Titel des Vortrags von Harry Gruber, welcher am Donnerstag, dem 19. April 2018 im Gemeindeamt St. Michael stattfand.

 

1. Vizebürgermeisterin Barbara Gamsjäger und Herr Gruber konnten zahlreiche Gäste, überwiegend Damen, zur Veranstaltung begrüßen. In seinem 1,5 stündigen Vortrag gab er dem Publikum zahlreiche praktische Tipps, wie man ganz einfach dem Alzheimer entgegen wirken kann. Schlechte Ernährung, wenig Bewegung und die Gewohnheit wirken sich negativ auf unser Gehirn aus. Ständig etwas Neues zu versuchen, gesunde und natürliche Ernährung, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen, Tanzen und Geselligkeit, um nur einige Dinge aufzuzählen, welche unser Gehirn auf Trab halten. Raus aus der Routine und Gewohnheit ist die Devise. Einfach einmal einen anderen Weg zur Arbeit nehmen oder mit der anderen Hand Zähneputzen, ganz einfache und banale Dinge, welche aber bereits effektiv helfen und „Futter“ für unser Gehirn sind.

 

Das Wissen über Demenz alleine hilft nicht, sondern das TUN spielt dabei eine sehr wesentliche Rolle.