Notrufnummern

Notrufnummer                                                            

Feuerwehr                                                                         

Polizei                                                                                   

Rettung                                                                                

Ärztenotdienst Graz                                                           

 

Ärztenotdienst steirischer Gemeinden:

Anfragen bei der Ärztekammer Steiermark                   

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst                                 

Zahnärztlicher Notdienst                                                  

Apotheken-Nachtdienst                                                    

Kinder-Mobiler Notfalldienst Graz                                  

MOKIDI-mobiler Kinderkrankenpflegedienst                

Vergiftungszentrale                                                  

Frauenhaus                                                             

Frauennotruf bei Missbrauch und Vergewaltigung

Hotline Anonyme Geburt-Babyklappe 

Notschlafstelle für Jugendliche bei Krisen 

Telefonseelsorge

Sorgentelefon für Kinde, Jugendliche und Erwachsene

112

122

133

144

0316 1441

 

 

0316 8044 28

0316 818111

0316 3852248

0316 11818

0316 691512

0316 813181 25

01 4064343

0316 429900

0316 318077

0800 838383

0316 482959

0316 142

0800 201440



Alarmsignale

Warnung im Katastrophenfall

 

Der österreichische Zivilschutzverband informiert die Bevölkerung seit jeher über die Bedeutung der Sirenensignale in Österreich. Diese werden im Katastrophenfall aktiviert, um die Menschen so schnell wie möglich vor einer herannahenden Gefahr warnen zu können.

Warnung = 3 Minuten gleich bleibender Dauerton

--> Herannahende Gefahr!

  • Radio oder Fernseher bzw. Internet einschalten.
  • Verhaltensmaßnahmen beachten.

Alarm = 1 Minute auf- und abschwellender Heulton

--> Gefahr!

  • Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen.
  • Über Radio oder Fernsehen bzw. Internet durchgehende Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Entwarnung = 1 Minute gleich bleibender Dauerton

--> Ender der Gefahr!

  • Weitere Hinweise über Radio oder Fernseher bzw. Internet beachten.

Probe = 15 Sekunden Dauerton

--> Sirenenprobe!

  • Jeden Samstag um 12 Uhr.
  • Österreichweit

Feuerwehralarm = 3x 15 Sekunden Dauerton

--> Alarmierung Feuerwehr!

  • Auslösung bei Alarm für die Feuerwehr
  • Achte auf Feuerwehrfahrzeuge
  • Beachte Blaulichter und Folgetonhörner