Sterbefall und Sterbeurkunde

Anzeige eines Sterbefalles

Wird üblicherweise vom Bestatter erledigt.

 

Mitzubringen sind:

  • Geburtsurkunde des Verstorbenen,
  • Staatsbürgerschaftsnachweis,
  • falls verheiratet: Heiratsurkunde,
  • falls die Ehe bereits wieder aufgelöst wurde: Sterbeurkunde, Scheidungsbeschluss
  • Meldenachweis des Verstorbenen

Beim Standesamt fallen derzeit üblicherweise € 9,30 an Gebühren  für die Ausstellung einer Sterbeurkunde oder einer

Abschrift aus dem Sterbebuch an.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Marion Hollegger zur Verfügung.